Gestaltung der Gesellschaft

WAS FREIE BERUFE VERBINDET

VERBAND

Die Organisation in Kammern und Verbänden ist charakteristisch für Freie Berufe. Der Verband der Freien Berufe im Lande Nordrhein-Westfalen versammelt die Interessen verschiedener berufsständischer Vereinigungen.

VORSITZENDER

BERND ZIMMER, ALLGEMEINMEDIZINER UND FREIBERUFLER IN NORDRHEIN-WESTFALEN

VERTRAUEN AUS VERANTWORTUNG

In der Bundesrepublik Deutschland ist der Status der Freien Berufe durch Gesetze geregelt. Kennzeichnend dafür sind in jedem Fall die persönliche Integrität und Diskretion, mit der die gewissenhafte Ausübung unserer Tätigkeiten verbunden ist.

VERPFLICHTUNG ZUR FREIHEIT

Freie Berufe spielen eine wichtige Rolle für das gesamte Gemeinwesen. Denn wir tragen wesentlich bei zur Wahrung der bürgerlichen Freiheiten, zum Funktionieren unseres Staates sowie der Volkswirtschaft. Darum verpflichtet uns der Grundsatz:

GESTALTUNG DER GESELLSCHAFT

Es ehrt mich, Ihnen als amtierender Vorsitzender des Verbandes Freier Berufe im Lande Nordrhein-Westfalen e.V. mit den Mitgliedern des Vorstands vorbildliche Persönlichkeiten zu präsentieren, die aus Verantwortung für Freiheit einstehen.

VORSTAND

VORSITZENDER

Bernd Zimmer, Allgemeinmediziner

STELLVERTRETENDE VORSITZENDE

Dr. Klaus Befelein, Zahnarzt
Prof. Dr.-Ing. Reinhard Harte, Beratender Ingenieur
Thomas Preis, Apotheker
Michael Steinrücke, Steuerberater/Rechtsanwalt

MITGLIEDER DES VORSTANDS

Christian Auffenberg, Rechtsanwalt/Notar
Dr. Volker Böttger, Facharzt
Rüya Gazez-Krengel, Steuerberaterin
Johannes Hermes, Apotheker
Katharina Klauke, Restauratorin
Horst Leis, Rechtsanwalt
Sandra Potthast, Apothekerin
Dr. Klaus Reinhardt, Facharzt
Dr. Catherina Stauch, Fachärztin
Gerd-Rudolf Volck, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater
Christian Witte, Wirtschaftsprüfer/Steuerberater

KOOPTIERTE MITGLIEDER DES VORSTANDS

Dr. Christiane Friedländer, Fachärztin
Dr. Rainer Holzborn, Facharzt
Dr. Stefan Schröter, Facharzt

GESCHÄFTSFÜHRUNG

Oliver A. Kanthak, Diplom-Kaufmann, Geschäftsführer

PARTNERSCHAFT AUS ÜBERZEUGUNG

Wenn Freie Berufe der genetische Code für die erfolgreiche Entwicklung des Landes Nordrhein-Westfalen sind, dann ist unser Verband so etwas wie die DNA von NRW. Ich freue mich, unseren Mitgliedern bei der Gestaltung der Gesellschaft als verantwortlicher Geschäftsführer und professioneller Partner mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Petra Schimanski, Assistentin der Geschäftsführung

KOOPERATION MIT EMPATHIE

Von unserer Zentrale im Haus der Ärzteschaft aus sind wir immer für Sie da. Rufen Sie an oder besuchen Sie uns auch gern, wenn Sie ein besonderes Anliegen haben. Im Namen des Vorsitzenden und des Vorstands grüße ich als Assistentin der Geschäftsführung ganz herzlich aus Düsseldorf.

AUFGABEN

DER VERBAND FREIER BERUFE IST EINE WICHTIGE STIMME

ZWECK DES VERBANDES

Der Verband Freier Berufe im Lande Nordrhein-Westfalen verfolgt alle berufsübergreifenden Belange der Angehörigen der Freien Berufe in einem allgemeinen Sinn. Er vertritt die gemeinsamen Interessen der Freien Berufe. Und er tritt für die Erhaltung und den Ausbau des Freien Berufes ein.

AUFGABEN IM EINZELNEN

Im Rahmen dieses Zwecks übernimmt es der Verband insbesondere:

die Freien Berufe im Lande Nordrhein-Westfalen in ihrer Gesamtheit gegenüber den staatlichen Organen sowie gegenüber der Öffentlichkeit zu vertreten,

für die Sicherung der Autonomie, insbesondere der rechtlichen und wirtschaftlichen sowie der ethischen Grundlagen freiberuflicher Tätigkeit einzutreten,

eine qualifizierte Ausbildung sowie die Fort- und Weiterbildung der Angehörigen Freier Berufe und ihrer Mitarbeiter zu fördern,

die Bedeutung und die Stellung der Freien Berufe in Staat und Gesellschaft zu wahren und zu fördern und

die Beziehungen und den Erfahrungsaustausch der Angehörigen der Freien Berufe zum Wohl aller Freien Berufe zu pflegen.

GESCHICHTE

DER VERBAND FREIER BERUFE IST FAST SO ALT WIE DAS LAND NORDRHEIN-WESTFALEN

MITGLIEDER BEI GRÜNDUNG

Gegründet wurde der Verband 1948 von zehn Organisationen freier Berufe, zwei Notar- und zwei Rechtsanwaltskammern, einer Ärztekammer, zwei Zahnärztekammern, dem Verband Deutscher Dentisten, dem Bund der Kulturschaffenden in Nordrhein-Westfalen und dem Verband Deutscher Tonkünstler und Musiklehrer.

PIONIER UNTER DEN VERBÄNDEN

Der Verband Freier Berufe im Lande Nordrhein-Westfalen e.V. ist die am längsten bestehende Interessenvereinigung der „klassischen“ Freien Berufe in Deutschland. Heute umfasst die Mitgliederliste 35 Organisationen.

MITGLIEDER

APOTHEKERKAMMER NORDRHEIN

APOTHEKERKAMMER WESTFALEN-LIPPE

APOTHEKERVERBAND NORDRHEIN E.V.

APOTHEKERVERBAND WESTFALEN-LIPPE E.V.

ÄRZTEKAMMER NORDRHEIN

ÄRZTEKAMMER WESTFALEN-LIPPE

BUND DER ÖFFENTLICH BESTELLTEN VERMESSUNGSINGENIEURE E.V. LANDESGRUPPE NRW

BUNDESVERBAND PRAKTIZIERENDER TIERÄRZTE E.V. LANDESVERBAND WESTFALEN-LIPPE

FREIER VERBAND DEUTSCHER ZAHNÄRZTE E.V. LANDESVERBAND WESTFALEN-LIPPE

HARTMANNBUND LANDESVERBAND NORDRHEIN

HARTMANNBUND LANDESVERBAND WESTFALEN-LIPPE

INGENIEURKAMMER-BAU NORDRHEIN-WESTFALEN

KASSENÄRZTLICHE VEREINIGUNG NORDRHEIN

KASSENÄRZTLICHE VEREINIGUNG WESTFALEN-LIPPE

KASSENZAHNÄRZTLICHE VEREINIGUNG NORDRHEIN

KASSENZAHNÄRZTLICHE VEREINIGUNG WESTFALEN-LIPPE

LANDESVERBAND NORDRHEIN-WESTFALEN IM DEUTSCHEN ANWALTVEREIN E.V.

RHEINISCHE NOTARKAMMER

STEUERBERATERKAMMER DÜSSELDORF

STEUERBERATERKAMMER KÖLN

STEUERBERATERKAMMER WESTFALEN-LIPPE

STEUERBERATERVERBAND DÜSSELDORF E.V.

STEUERBERATER-VERBAND E.V. KÖLN

STEUERBERATERVERBAND WESTFALEN-LIPPE E.V.

STEUERBERATERVEREIN NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

VERBAND BERATENDER INGENIEURE E.V. LANDESVERBAND NORDRHEIN-WESTFALEN

VERBAND DER RESTAURATOREN E.V. LANDESGRUPPE NORDRHEIN-WESTFALEN

VERBAND DEUTSCHER VERMESSUNGSINGENIEURE E.V. LANDESVERBAND NORDRHEIN-WESTFALEN

VEREIN DER STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER, VEREIDIGTEN BUCHPRÜFER KÖLN E.V
(ZUSAMMENSCHLUSS MIT DEM STEUERBERATERVEREIN NRW)

VEREINIGUNG NORDRHEIN-WESTFÄLISCHER PATENTANWÄLTE E.V.

WESTFÄLISCHE NOTARKAMMER

WIRTSCHAFTSPRÜFERKAMMER LANDESGESCHÄFTSSTELLE NORDRHEIN-WESTFALEN

ZAHNÄRZTEKAMMER NORDRHEIN

ZAHNÄRZTEKAMMER WESTFALEN-LIPPE

REGIONALRAT

MITGLIEDER DES REGIONALRATS

BERATER IN AUSBILDUNGSFRAGEN

Die Mitglieder des Regionalrats des Verbandes Freier Berufe im Lande Nordrhein-Westfalen e.V. setzen sich aus den von Kammern und Verbänden benannten freiberuflichen, regionalen Ansprechpartnern zusammen. Sie sind berechtigt, die Interessen des Verbandes in Ausbildungsfragen in dem ihnen jeweils zugeordneten Bezirk in Zusammenarbeit mit dem Vorstand und der Geschäftsführung des Verbandes zu vertreten.

INDUSTRIE- UND HANDELSKAMMER

NAME, ORGANISATION

AACHEN

Andrea Wilden
Steuerberaterkammer Köln

ARNSBERG, HELLWEG, SAUERLAND

Volker Kaiser
Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe

BONN, RHEIN-SIEG

Harald Patt
Steuerberaterkammer Köln

DORTMUND

Prof. Dr. Christoph Schönfelder
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe

DÜSSELDORF

Dr.-Ing. Hubertus Brauer
Ingenieurkammer Bau Nordrhein-Westfalen

DUISBURG, WESEL, KLEVE

Ulrich Schlotmann
Apothekerkammer Nordrhein

ESSEN, OBERHAUSEN, MÜLHEIM AN DER RUHR

Helmut Friederici
Steuerberaterkammer Düsseldorf

HAGEN

Claudia Schmidtke
Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe

KÖLN

Simone Grund
Steuerberaterkammer Köln

LIPPE

Frank-Michael Teckentrup
Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe

MITTLERER NIEDERRHEIN

Dr. Christiane Friedländer
Fachärztin, Neuss

MITTLERES RUHRGEBIET

Ulrich Hesse
Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe

NORD WESTFALEN

Josef Voßkuhl
Zahnärztekammer Westfalen-Lippe

OSTWESTFALEN

Frank-Michael Teckentrup
Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe

SIEGEN

Ulf Ullenboom
Apotheker, Olpe

WUPPERTAL, SOLINGEN, REMSCHEID

Uwe Jockel
Apotheker, Wuppertal

SATZUNG

SATZUNG DES VERBANDES FREIER BERUFE IM LANDE NORDRHEIN-WESTFALEN E.V.

FASSUNG VOM 8. NOVEMBER 2000

Die gültige Version der juristischen Verfassung des eingetragenen Vereins wird hier veröffentlicht.

SATZUNG